NEUERÖFFNUNG: ONKOLOGIE ABTEILUNG CHEMOTHERAPIE MIT MULTILINE NEXT IT


Mit 6 neuen Plätzen für Infusion und Transfusion trägt GREINER sichtbar zu den fortschrittlichen Behandlungsangeboten des Versorgungs- und Therapiezentrum für Onkologie im Landkreis Konitz bei.

Chojnice, Polen, September 2020: Das Szpital Specjalistyczny im. J. K. Łukowicza w Chojnicach ist als Klinik mittlerer Größe das Versorgungs- und Therapiezentrum für Onkologie im Landkreis Konitz, in Pommern zwischen Stettin und Danzig gelegen. Für das Jahr 2020 projektierte die Klinik den Ausbau und die Modernisierung der Abteilung Chemotherapie in der Onkologie, was angesichts der gleichzeitigen Durchführung von Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie ein Kraftakt war. Hilfreich war hierzu die Förderung durch einen EU Entwicklungsfond. Im September konnte nun die neue Abteilung an das Klinikpersonal und die Patienten übergeben werden. Mit 6 neuen Plätzen für Infusion und Transfusion trägt GREINER sichtbar zu den fortschrittlichen Behandlungsangeboten bei. Nach der Ausschreibung in einem transparenten Vergabeprozess konnte unser polnischer Partner Laboclinic, Olsztyn, mit MULTILINE NEXT IT Therapieliegen ein überzeugendes Angebot offerieren, das in allen Kriterien top gerankt wurde und sich so den Zuschlag sichern. Bei diesem Erfolg lohnt ein näherer Blick auf die Kriterien und die Stärken dieser Therapieliege für die Onkologie.

MULTILINE NEXT IT. DIE ONKOLOGIELIEGE.

Patientenkomfort, Ergonomie und Effizienz stehen im Mittelpunkt, wenn diese Liege Patienten bei der Chemotherapie beste Behandlungsbedingungen bietet. IT steht für Infusion und Transfusion. Sie mixt die Leistungsfähigkeit und den Komfort technisch anspruchsvoll ausgestatteter Liegen mit kompakter Form und Beweglichkeit. Konzipiert für Patienten mit hochgradigen Krankheitsbildern, überzeugen die Leistungsmerkmale: Einfacher Einstieg, leichtgängige Rollen, verständliche Funktionen, stufenlos motorisierte Bewegungsabläufe, ergonomische Armauflagen mit idealem Zugang sowie komfortable Polsterung in freundlichen Farben.

Neuer Komfort für Infusion und Transfusion mit MULTILINE NEXT IT

Die Produktkonfiguration von GREINER ermöglicht es, Behandlungsliegen für spezifische Erfordernisse maßgerecht auszustatten. Bezug und Polster können individuell ausgewählt werden. Premium Bezugsstoff und Polsterung bieten extra weiche, strapazierfähige Oberflächen, und sie unterstützen durch ein elastisch-dynamisches Federsystem im Sitzteil die physiologische Bewegungsfreiheit von Wirbelsäule, Becken und Hüfte. Mit der Folge von angenehmer Druckentlastung für die Patienten. Ebenso setzen die Armauflagen Maßstäbe für patientengerechte Positionierung.

Komfort, Funktionalität und Ergonomie

Stufenlos motorisch einstellbar, gleichermaßen intelligent wie einfach zu bedienen über die Wahl- und Steuertasten des GREINER Bedienelements: Die MULTILINE NEXT IT bietet hohen Sitz- und Liegekomfort in jeder Lage. Von der Sitz-, Relax- und Bettposition bis zur notfallgerechten Trendelenburglagerung verfährt die Liege mit 3 Motoren schnell und schonend per Tastendruck in jede gewünschte oder erforderliche Position. Der Ein- und Ausstieg wird durch das senkrecht angewinkelte Beinteil und die Einstiegshöhe von 54 cm sehr erleichtert. Das GREINER Designkonzept macht es Pflegern wie Patienten leicht, die leistungsfähigen Motoren für Rücken-, Sitz-, und Beinteil effizient zu nutzen. Mobil, stabil und sicher.

Entscheidung nach Maß – MULTILINE NEXT IT

Wesentlicher Faktor der Einkaufsentscheidung in Konitz war die Erfüllung der Ausschreibung, eine Liege anzubieten, die sowohl bei der Einrichtung ansprechend wirken, als auch bei Untersuchung und Behandlung mit konkretem Nutzen gewinnen sollte. Die positive Resonanz von Pflegepersonal und Patienten ging zu gleichen Teilen an den Sitz- und Liegekomfort, wie auch die leichtgängige Mobilität. Mit der “Zero Gravity” Relaxposition, komfortablen Polstern sowie angenehmem Ein- und Ausstieg konnten höchste Anforderungskriterien bedient werden. Das Pflegepersonal berief sich zudem auf die leichte und verständliche Bedienung sowie auf die zeitsparende Hygiene und Pflege der Polster.

Dank des platzsparenden Designs mit einem Fußteil im 90° Winkel schafft die MULTILINE NEXT IT zusätzlichen Raum an jeder Aufstellposition. Dies erweitert die Möglichkeiten und die Flexibilität für das Klinikteam einerseits, andererseits schenkt es Patienten mehr Raum für Ruhe und Individualität während der Behandlung. Die Ergonomie und Qualität der Armauflagen wurde im Pitch zum klaren Wettbewerbsvorteil, was sich während der Probestellung nachdrücklich beweisen konnte. So kam es am Ende zu einem eindeutigen Votum für die MULTILINE NEXT IT. Herzlichen Glückwunsch!

 

Zurück