Medseat Elektrisch

Ausstattung

  • Elektrische Höhenhub von 30 cm
  • Oberteil um 330° drehbar und an jeder Position feststellbar
  • Armauflagen nach hinten abschwenkbar
  • Unterteil fahrbar oder nicht fahrbar
  • Manuelle oder elektrische Synchronverstellung der Liegefläche
  • Bei der elektrischen Liegeflächenverstellung sind separate Verstellung von Beinteil und Rückenteil optional möglich
  • Synchron mitlaufendes Beinteil, fixes Beinteil oder ohne Beinteil
  • Mit oder ohne Handschalter im Rücken
  • Mit zusätzlich drehbarem Sitzpolster (90° rechts und links) lieferbar
Behandlungsstuhl Behandlungsliege Untersuchungsstuhl Untersuchungsliege HNO Stuhl HNO Liege elektrisch höhenverstellbar

Video

Technische Daten

Gewicht (je nach Ausführung) 90 kg - 101 kg
Sitzbreite 51 cm
Sitztiefe 45 cm
Gesamtteife 70 cm - 80 cm
Gesamthöhe 136 cm - 166 cm
Sitz-/ Liegehöhe 58 cm - 88 cm
Gesamtbreite 70 cm
Liegefläche (Flachlage) mit Beinauflage 194 cm - 204 cm
Liegefläche (Flachlage) ohne Beinauflage 135 cm - 145 cm
Rückenneigung bis in die Flachlage ja
Anschluß 230V/50 - 60 Hz

Zubehör

HNO-Spezialkopfstütze aus Integralschaum, schwarz, durch Doppelkugelgelenk allseitig einstellbar. Stahlteile verchromt
Kopfstütze durch Doppelkugelgelenk allseitig einstellbar Stahlteile verchromt, ohne Halter, passend für die Serien 461-474, 22, 39, multiline.
Kopfstütze standard (in den Versionen 461-474 enthalten)
Klarsichtschutz für Beinauflage bei Modellen mit synchroner und separater Verstellung, abnehmbar
Fußauftritt für Modelle ohne synchron mitlaufender Beinauflage, mit Trittplatte, verchromt
Fußauftritt für Modelle ohne synchron mitlaufende Beinauflage, mit Trittplatte zum Hochkippen, verchromt
Podologie Beinstütze, individuell einstellbar, für Modelle ohne synchron mitlaufender Beinauflage

Downloads

Medseat Produktprospekt

deutsch/englisch

Download

Farbmusterkarte Medbest

deutsch/englisch

Download

    

Positionen

Der elektrische Behandlungsstuhl medseat ist der absolute Allrounder in jeder Position. Mit manueller oder elektrischer Synchronverstellung der Liegefläche, drehbarem Oberteil, fahrbahrem Unterteil und elektrischer Liegeflächenverstellung ist er für eine Vielzahl von Anwendungen perfekt geeignet.

Medseat

Der Verstellbereich bei der elektromotorischen Sitz- und Liegehöhenverstellung beträgt 30 cm. Die Verstellung bei den elektrisch verstellbaren medseats erfolgt über einen separaten Fußschalter, optional auch durch ein zusätzliches Bedienelement in der Rückenlehne (modellabhängig).

Die Verstellung der Liegefläche erfolgt entweder manuell oder elektromotorisch. Behandlungsstühle mit manueller Liegeflächenverstellung können endlos um die eigene Achse gedreht werden, bei der elektrischen Liegeflächenverstellung ist die Drehbarkeit auf ca. 330° begrenzt. Alle Behandlungsstühle können in jeder Position sicher festgestellt werden. Die Integralschaumarmauflagen lassen sich nach hinten abschwenken, das macht den Untersuchungs- und Behandlungsstuhl für den Behandelnden komplett zugänglich. Die Armauflagen senken sich bei Verstellung der Rückenlehne auf das Liegenflächenniveau ab und erleichtern so den Zugang zum Patienten.

Durch die synchron mitlaufende Beinauflage wird eine liegende Patientenbehandlung ermöglicht. Medseat Behandlungsstühle können mit einem zusätzlichen, drehbaren Sitzpolster ausgestattet werden, auf dem der sitzende Patient um 90° nach links oder rechts gedreht werden kann.